CHRIS

Chris ist ein Hilfeangebot für Kinder, Jugendliche und Familien nach traumatischen Ereignissen mit und ohne Fluchthintergrund. 

Von den Auswirkungen einer traumatischen Erfahrungen sind immer alle Familienmitglieder betroffen. Wir informieren, beraten und bieten begleitende, stützende und stabilisierende Hilfe für Betroffene aller Altersstufen.

Kostenfreie Beratung nach traumatischen Ereignissen

Kinder und Jugendliche sind in besonderer Weise Betroffene. Sie fühlen sich durch ein traumatisches Ereignis und oder Verlusterfahrung häufig hilflos und in ihren seelischen Bewältigungsmöglichkeiten überfordert. Zudem benötigen sie viel Energie bei der Stressbewältigung, die ihnen dann für ihre eigenen, altersentsprechenden Entwicklungsaufgaben fehlen.

Eltern können sich, die mit dem Trauma oder der Verlusterfahrung einhergehenden Veränderungen, häufig nicht erklären und erleben sich ohnmächtig und verunsichert.

Die betroffenen Kinder, Jugendliche und deren Familien benötigen in einem geschützten und sicheren Rahmen in erster Linie Psychoedukation, d.h. die Vermittlung von Kenntnissen über das was als Trauma verstanden wird und deren innerseelischen Auswirkungen. Zudem benötigen sie Zeit, die Erlebnisse zu verarbeiten und wieder Kontrolle über ihr Leben zurück zu gewinnen.      .

Wir informieren, beraten und bieten begleitende, stützende und stabilisierende Hilfen für betroffene Kinder und Jugendliche aller Altersstufen an, die von traumatischen Ereignissen betroffen sind.

Für die Familien mit Flucht- und Migrationshintergrund finden die traumasensiblen Beratungen der Eltern in der Regel mit SprachmittlerInnen statt.

Es ist uns ein Anliegen die Ressourcen und Schutzfaktoren der Kinder, Jugendliche und Eltern zu stärken und so die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Unser Angebot ist kostenfrei und vertraulich:

  • Stabilisierende Einzelberatung bzw. Einzeltherapie für Kinder und Jugendliche
  • Traumasensible und orientierende Beratung für Eltern und Angehörige
  • Ressourcenorientierte Gruppenangebote in Grundschulen (in geringem Umfang)
  • Familienberatung
  • Unterstützung in Krisensituationen
  • Netzwerkarbeit, Information und Beratung für Fachkräfte und Multiplikatoren.

Die Anmeldung kann durch die Kinder bzw. Jugendlichen selbst und von den Eltern vorgenommen werden. Fachkräfte können zu uns vermitteln und auch zu gemeinsamen Anmeldgesprächen mitkommen.

CHRIS ist 2016 als ein Projekt der der Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder in Bergisch Gladbach ins Leben gerufen worden.

Sie interessieren sich für CHRIS?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Bergisch Gladbach

Ansprechpartner

Stephanie Haine
Diplom Sozialpädagogin und kreative Kindertherapeutin (NIK)

Telefon: 02202 35016
E-Mail: chris@erziehungsberatung.net

Anschrift

Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder
Paffrather Str. 7-9
51465 Bergisch Gladbach

Leichlingen

Ansprechpartner

Michael Müller
Sozialarbeiter B.A.

Telefon: 02175 6012
E-Mail: chris@erziehungsberatung.net

Anschrift

Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder
Kirchstraße 1
42799 Leichlingen