Gemeinsam Lösungen finden

Der Katholische Erziehungsberatung e.V. ist die Anlaufstelle für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Fachkräfte in Problemsituationen im Erziehungsprozess im Kreis Bergisch Gladbach, Leichlingen und Umgebung.

Ein verlässlicher Partner für Kinder, Jugendliche, Eltern und Fachkräfte

Die Beratungsstellen haben sich zu einem anerkannten und qualifizierten Angebot der Kinder- und Jugendhilfe im Rheinisch-Bergischen Kreis entwickelt.
 
Der Verein ist Mitglied im Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V. und arbeitet eng und vertrauensvoll mit allen sozialen Diensten und Einrichtungen im Rheinisch-Bergischen Kreis zusammen.

Mitglied im:

„Grüne Woche“ – Ferienprogramm für Kinder in Leichlingen von 7 – 11 Jahren

vom 03. bis 07.08.2020

Unter dem Motto „Grüne Woche“ wollen wir die Zeit überwiegend im Freien verbringen und in der Natur unterwegs sein. Da ist für jeden was dabei: Vom Lernstress erholen, trotzdem aktiv sein und etwas Schönes herstellen. Los geht’s! … erlebt mit uns eine tolle Woche mit Ausflügen, gemeinsamem Kochen, Spielen und Gestalten.

WO? Kath. Pfarrheim St. Johannes Baptist, Ludger-Kühler-Straße 1, 42799 Leichlingen
WANN? 03.-07.08.2020 von 09:00 – 16:30 Uhr
WER? 10 Kinder im Alter von 7-11 Jahren
WIEVIEL? 50 € pro Kind, Vollverpflegung und Ausflüge inkl.

Anmeldung ab sofort unter: 02175 6012 oder eb-leichlingen@erziehungsberatung.de

Neues Angebot für Sie:

 

Liebe Besucherinnen und Besucher der Website,

um Familien auch am Abend, ggf. nachdem die Kinder schon zu Bett gegangen sind, ein Beratungsangebot anzubieten,

haben wir zusätzlich eine Abendsprechstunde eingerichtet.

Bis auf Weiteres können Sie die Beratungsstelle

mittwochs bis 21.00 Uhr (Mittagspause von 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr

telefonisch erreichen. Nach 17:00 Uhr wird Ihr Anruf, ohne das für Sie Kosten entstehen, auf unser Mobiltelefon umgeleitet.

 

Mit freundlichen Grüßen

Frank Köchling

Geschäftsführer

Häufig gestellte Fragen
Für wen ist das Angebot der Erziehungsberatung?

Unser Angebot kann jeder, unabhängig von Religion, Weltanschauung und Nationalität, in Anspruch nehmen.

Unsere Beratungen sind kostenlos. Ebenso unterliegen alle Beratungen der Schweigepflicht.

Muss ich einen Beratungstermin vereinbaren?

Für eine bessere Planbarkeit möchten wir Sie bitten einen Beratungstermin mit uns telefonisch oder per Mail abzustimmen.

Alternativ bieten wir offene Sprechstunden oder offene Chat-Räume zu festgelegten Zeiten.

Wann ist Beratung möglich? Wie sind Ihre Öffnungszeiten?

Wir bieten Termine zu unseren Bürozeiten Montag bis Donnerstag 8:30 -17:00 Uhr und Freitag bis 13:00 Uhr an.

Bis auf weiteres sind wir darüber hinaus mittwochs telefonisch bis 21:00 Uhr erreichbar.

Nach Absprache sind auch Abendtermine möglich. Zu anderen Zeiten können Sie uns über die Onlineberatung anschreiben.

Bieten Sie auch Beratung bei Trennung und Scheidung an?

Bei Fragen zu Trennung und Scheidung sind Sie bei uns richtig. Wir beraten Sie vor allem zum Umgang mit Ihren gemeinsamen Kindern in dieser schwierigen Zeit.

Dazu bieten wir auch Gruppen an, sowohl für Kinder, als auch für Eltern (s. „Kinder im Blick“). 

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben, Informationen wünschen oder Anregungen geben wollen, wenden Sie sich bitte an eine unserer Beratungsstellen oder die Geschäftsstelle.

Ist auch anonyme Beratung möglich?

Grundsätzlich ja. Wenn Sie Sorge haben, in die persönliche Beratung zu kommen, können Sie sich auch gerne in der Onlineberatung melden, da brauchen Sie nur einen erfundenen Benutzernamen anzugeben.

Gibt es auch Beratung, wenn jemand nicht gut deutsch spricht?

Unsere Beratungsstelle ist offen für alle, selbstverständlich auch für Ratsuchende mit Migrations-oder Fluchthintergrund.

Wenn jemand kein Deutsch spricht, können wir Sprachmittler einsetzen. 

Gilt die Schweigepflicht auch gegenüber dem Jugendamt?

Es handelt sich um eine gesetzliche Schweigepflicht, d. h. niemand darf erfahren, was in der Beratung besprochen wird.

In Ausnahmefällen kann mit Ihnen eine Entbindung von der Schweigepflicht vereinbart werden, etwa, wenn mit der Schule oder mit dem Jugendamt zusammen gearbeitet werden soll.

Können Kinder und Jugendliche auch ohne Wissen der Eltern in die Beratung kommen?

In unsere Beratungsstelle können Kinder und Jugendliche bis 21 Jahre auch alleine kommen.

Man kann beim ersten Mal auch mit einer Begleitperson kommen  (z.B. Freundin, Lehrer etc.). Natürlich können Jugendliche sich auch gerne in der Online- oder Chatberatung melden, die ja anonym ist.

Unser kostenloses Beratungsangebot vor Ort & Online

Bergisch Gladbach

Beratung vor Ort

Paffrather Straße 7-9
51465 Bergisch Gladbach

Leichlingen

Beratung vor Ort

Kirchstraße 1
42799 Leichlingen 

Mail Beratung

Beratung im Internet

Beratung per Mail
Anoym und vertraulich
 

Online-Chat

Beratung im Internet

Offene und private Chaträume
Anoym und vertraulich